Aktueller Goldkurs

14.12.17, 14:22 Uhr (GMT)

1.071 Euro | 1.257 USD

Fed-Protokoll wirkt stabilisierend

Vielmehr zeigten sich die US-Notenbanker besorgt über die wirtschaftliche Schwäche in Europa und Asien. Von den Europäern erwarten sie weitere Maßnahmen zur Stützung der Wirtschaft. Am Vormittag stehen diverse wichtige europäische Konjunkturindikatoren zur Bekanntgabe an. Am Nachmittag folgen dann noch aktuelle Daten zum US-Arbeitsmarkt. Ein besonders hohes Maß an Aufmerksamkeit dürften dabei die wöchentlichen Neuanträge auf Arbeitslosenhilfe auf sich ziehen. Beim weltgrößten Gold-ETF SPDR Gold Shares halten die Kapitalabflüsse allerdings weiter an. So reduzierte sich am gestrigen Mittwoch dessen gehaltene Goldmenge von 707,82 auf 704,83 Tonnen.

den vollständigen Artikel lesen