Aktueller Goldkurs

22.06.18, 11:07 Uhr (GMT)

1.100 Euro | 1.270 USD

Druck im Gold hält an

Heute werden die US-Arbeitsmarktdaten den Goldmarkt bewegen. Wird die Hoffnung der Gold-Bullen auf schwache US-Daten nicht erfüllt und steigt die Wahrscheinlichkeit für anziehende US-Zinsen an, dürfte der Goldpreis auch die runde 1.250er-Marke nach unten knacken. Die Tageskerzen zumindest sind trendbestätigend.

den vollständigen Artikel lesen