Aktueller Goldkurs

12.12.17, 17:15 Uhr (GMT)

1.052 Euro | 1.238 USD

Auf Erholungskurs geschwenkt

Anleger gehen davon aus, dass die neue griechische Regierung keinen Austritt aus der Eurozone anstrebt – aus welchen Gründen auch immer. Nun darf man gespannt sein, ob das Abwählen der alten „Politikerelite“ einen zweifellos notwendigen Neuanfang nach sich zieht. Die aktuelle Lage rechtfertigt mit Blick auf die Entwicklung der griechischen Wirtschaft und der Staatsschulden allerdings wenig Hoffnung. Mit einer gegenüber dem Vorjahr erhöhten Schuldenquote von fast 175 Prozent des BIP lässt sich die Lage mit „hoffnungslos“ eigentlich am besten beschreiben. Aus China kamen heute bezüglich Gold eher negative Nachrichten. So reduzierten sich die chinesischen Goldimporte aus Hongkong im Jahr 2014 von 1.108,80 (2013) auf 750 Tonnen (-32,3 Prozent).

den vollständigen Artikel lesen