Aktueller Goldkurs

22.09.17, 22:59 Uhr (GMT)

1.085 Euro | 1.297 USD

1.200 Dollar fest im Blick

Ein erfolgreiches Überwinden der Marke von 1.200 Dollar würde die Marktstimmung bezüglich Gold deutlich aufhellen, schließlich wäre damit eine alte Unterstützung zurückerobert worden.
Doch so ganz leicht dürfte dies nicht werden. Aus dem seit Mitte Januar zu beobachtenden Abwärtstrend gelang in der vergangenen Woche ein Ausbruch nach oben. Damit nähert sich die Krisenwährung wieder den Prognosen der Analysten. Laut einer Datenerhebung der Nachrichtenagentur Bloomberg liegt für 2015 der Konsens der Analystenerwartungen bei 1.216 Dollar. Die Range der abgegebenen Prognosen reichte von 1.094 Dollar (National Australia Bank) bis 1.408 Dollar (Incrementum). Am Nachmittag gab es aktuelle Inflationsdaten aus den USA zu vermelden. Nach minus 0,7 Prozent im Januar gab es im Februar wieder eine Inflation mit positivem Vorzeichen. Wie von Analysten erwartet, ging es mit der Teuerung um 0,2 Prozent leicht nach oben, weil sich Energie und Benzin gegenüber dem Vormonat markant verteuert haben.

den vollständigen Artikel lesen