Aktueller Goldkurs

22.06.18, 22:57 Uhr (GMT)

1.090 Euro | 1.269 USD

Goldnews
1089,80 Euro | 1269,40 USD +2,11
22.06.18, 22:57 Uhr (GMT) +0,17%


Gold: Abwärtstrend setzt sich fort

Nach einem bearishen Doppelhoch an der 1.366 USD-Marke setzte sich beim Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) ab Anfang April ein steiler Verkaufsimpuls in Gang, der in den vergangenen Wochen bis unter die Hal... den vollständigen Artikel lesen

Gold: Erholung vom Sechsmonatstief

Der Handelsstreit mit den USA zeigt keinerlei Anzeichen einer Entspannung: Nachdem sich zuletzt die USA und China gegenseitig mit immer neuen Zöllen belegt hatten, tritt heute auch eine Vergeltungsmaßnahme der EU ... den vollständigen Artikel lesen

Goldfixing und Goldpreis

Der Preis des Goldes wird auf dem offenen Markt bestimmt; das geschieht seit dem 18. Jahrhundert in London. Seit dem 12. September 1919 treffen sich wichtige Goldhändler in einer Rothschild-Bank in London, um den Goldpreis formal zu fixieren (London Goldfixing). Seit 1968 gibt es ein weiteres tägliches Treffen in der Bank um 15 Uhr Londoner Zeit, um den Goldpreis zur Öffnungszeit der US-Börsen erneut festzulegen.

Gold gilt seit langem als wertbeständige Geldanlage in Krisenzeiten. Derzeit haben viele Anleger Angst vor einer höheren Inflation. Daher ist Gold wieder gefragt. In der abgelaufenen Woche hat der Goldpreis erstmals die Marke von 1000 US-Dollar für eine Feinunze überschritten. Vor drei Jahren lag der Goldpreis bei rund 400 US-Dollar. mehr