Aktueller Goldkurs

24.04.14, 03:47 Uhr (GMT)

929 Euro | 1.286 USD

Goldnews
929,24 Euro | 1285,50 USD +0,70
24.04.14, 03:47 Uhr (GMT) +0,05%


Goldman Sachs zieht Goldaktien dem Edelmetall vor

Die Analysten von Goldman Sachs glauben, dass der Goldpreis dieses Jahr noch bis auf 1.050 USD pro Unze fallen wird. Eine Vorhersage, die die Investmentbank vor kurzem noch einmal bekräftigte. Wesentlich positive... den vollständigen Artikel lesen

Trendwende beim Goldpreis

Die Aktienmärkte kannten in den vergangenen Monaten keine eindeutige Richtung. Bestes Beispiel dafür ist der DAX. Seit Januar geht es mit den Indexkursen immer wieder hoch und runter – Händler sprechen von eine... den vollständigen Artikel lesen

Goldfixing und Goldpreis

Der Preis des Goldes wird auf dem offenen Markt bestimmt; das geschieht seit dem 18. Jahrhundert in London. Seit dem 12. September 1919 treffen sich wichtige Goldhändler in einer Rothschild-Bank in London, um den Goldpreis formal zu fixieren (London Goldfixing). Seit 1968 gibt es ein weiteres tägliches Treffen in der Bank um 15 Uhr Londoner Zeit, um den Goldpreis zur Öffnungszeit der US-Börsen erneut festzulegen.

Gold gilt seit langem als wertbeständige Geldanlage in Krisenzeiten. Derzeit haben viele Anleger Angst vor einer höheren Inflation. Daher ist Gold wieder gefragt. In der abgelaufenen Woche hat der Goldpreis erstmals die Marke von 1000 US-Dollar für eine Feinunze überschritten. Vor drei Jahren lag der Goldpreis bei rund 400 US-Dollar. mehr