Aktueller Goldkurs

31.07.14, 21:34 Uhr (GMT)

961 Euro | 1.285 USD

Goldnews
960,54 Euro | 1285,10 USD -11,15
31.07.14, 21:34 Uhr (GMT) -0,86%


Bestellvolumen Gold schnellen in die Höhe

Ein steigender Goldpreis, verursacht durch die derzeitige geopolitische Unruhe, ist noch lange kein „Done Deal“. Gold profitiert zurzeit vor allem von einem negativen Sentiment in den Finanzmärkten. Ein kleine... den vollständigen Artikel lesen

Nach Fed-Statement unter 1.300 Dollar gerutscht

Der Offenmarktausschuss der Fed machte eine „grundlegende Stärke in der Wirtschaft“ aus. Dies werteten die Marktakteure als Indiz, dass es mit den US-Leitzinsen eher früher als später bergauf gehen könnte. H... den vollständigen Artikel lesen

Goldfixing und Goldpreis

Der Preis des Goldes wird auf dem offenen Markt bestimmt; das geschieht seit dem 18. Jahrhundert in London. Seit dem 12. September 1919 treffen sich wichtige Goldhändler in einer Rothschild-Bank in London, um den Goldpreis formal zu fixieren (London Goldfixing). Seit 1968 gibt es ein weiteres tägliches Treffen in der Bank um 15 Uhr Londoner Zeit, um den Goldpreis zur Öffnungszeit der US-Börsen erneut festzulegen.

Gold gilt seit langem als wertbeständige Geldanlage in Krisenzeiten. Derzeit haben viele Anleger Angst vor einer höheren Inflation. Daher ist Gold wieder gefragt. In der abgelaufenen Woche hat der Goldpreis erstmals die Marke von 1000 US-Dollar für eine Feinunze überschritten. Vor drei Jahren lag der Goldpreis bei rund 400 US-Dollar. mehr