Aktueller Goldkurs

22.09.17, 22:59 Uhr (GMT)

1.085 Euro | 1.297 USD

US-Hausbauaktien mit Comeback?; BoE-Inflationsreport im Fokus

Der gestrige Börsentag gestaltete sich äußerst ruhig. In den USA war der Anleihemarkt aufgrund des “Veterans Day” geschlossen und einige Händler haben das als Anlass für ein langes Wochenende genommen. Die Umsätze an der NYSE waren sehr gering ebenso wie die Bewegungen. Dow Jones und S&P 500 schloßen fast unverändert mit +0,01% und +0,07%. Den größten Zuwachs hatte der XAU-Goldminenindex zu verzeichnen, der um +4,27% auf 67,87 Punkte zulegen konnte. Seit dem Mehrjahrestief von letzter Woche bei 61,39 Zählern ist eine Stabilisierung festzustellen, aber noch zu früh um einen Boden auszurufen. Darüber hinaus zeigten sich die US-Hausbauaktien konstruktiv und konnten aus einer seit Anfang des Jahres etablierten Flaggenformation nach oben ausbrechen (siehe Chart des Tages I). Möglicherweise steht der Sektor vor einem Comeback und als wichtiger Wirtschaftszweig in den USA wäre dies ein positives Zeichen für die dortige Wirtschaft.  In Asien präsentierten sich die meisten Indizes mit positiven Vorzeichen. Insbesondere die chinesischen Festlandindizes setzen ihre positive Entwicklung fort. Der Shanghai Composite steigt heute Morgen um +1,0% und der CSI 300 legt um +1,4% zu.

den vollständigen Artikel lesen