Aktueller Goldkurs

27.07.17, 23:19 Uhr (GMT)

1.077 Euro | 1.259 USD

Sojabohnen brechen erneut ein

Dezember-Mais verlor 3,5 Cents auf 3,9425 USD/Scheffel, es war der am meisten gehandelte Kontrakt. Für Juli-Mais ging es um 2,75 Cents auf 3,845 USD/Scheffel nach unten. Der Druck auf die Notierungen kam am Freitag vor allem vom deutlich festeren US-Dollar, der sich wiederum aus dem EU-Ausstiegsvotum Großbritanniens ergab. Gleichzeitig blieben die Verluste relativ moderat, da der Dezember-Kontrakt in der vergangenen Woche bereits 15 Prozent verloren hatte. Die Erwartung einer ausgedehnten Trockenheit hatte die Notierungen gestützt, jedoch änderten sich die Prognosen schnell, was zu heftigen Verlusten führte.

den vollständigen Artikel lesen