Aktueller Goldkurs

22.09.17, 22:59 Uhr (GMT)

1.085 Euro | 1.297 USD

Saisonalität spricht für weitere Zugewinne; ifo-Index stützt Euro

Die Kombination von potenzieller geldpoltischer Unterstützung seitens der EZB und einem besser als erwartet ausgefallen ifo-Index (Erwartungskomponente: 99,7 vs. 98,6) ließ den Dax auch den sechsten Tag in Folge ansteigen (+0,54% auf 9.785,54 Punkte).  Alle anderen europäischen Indizes legten ebenfalls zu.  Der TeCDAX zog wie der MDAX um +0,91% auf 1.329,02 Punkte an, was einem neuem Jahreshoch entspricht. Auch in den USA setzte sich die Rally fort, wenn auch mit weniger Dynamik bei den großkapitalisierten Werten. Stattdessen zeigten Nasdaq 100 und der Russell 2000 mit Zuwächsen von +0,78% bzw. +1,24% relative Stärke. Sollten jetzt Nebenwerte ihre Schwächephase ablegen, wäre dies ein sehr positives Zeichen bis Ende des Jahres. Die Saisonalität ist generell in dieser und nächster Woche positiv (siehe Marktkommentar). In Asien setzten insbesondere die festlandchinesischen Indizes ihre Aufwärtsbewegung fort. Der Shanghai Composite gewann +1,37% auf ein neues Jahreshoch hinzu, ebenso wie der CSI 300.

den vollständigen Artikel lesen