Aktueller Goldkurs

15.12.17, 23:00 Uhr (GMT)

1.063 Euro | 1.255 USD

Rohstoffmärkte reagieren auf König Abdullahs Tod

„Nach dem sogenannten Frankenschock vor zehn Tagen, stand vergangene Woche nun die EZB im Rampenlicht“, sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. „EZB-Präsident Mario Draghi hat die Märkte nicht enttäuscht und mit der Öffnung der Geldschleuse den Euro gegenüber dem US-Dollar auf ein Elf-Jahres-Tief geschickt. Aktien und Anleihen konnten hingegen eine Rallye hinlegen“, sagt Hansen. Der Bloomberg Rohstoffindex habe sich jedoch kaum bewegt, denn die Gewinne bei Industrie- und Edelmetallen hätten die Verluste aus dem Energie- und Agrarsektor ausgeglichen.

den vollständigen Artikel lesen