Aktueller Goldkurs

15.12.17, 03:25 Uhr (GMT)

1.060 Euro | 1.255 USD

Öl in Richtung $70?; AUD/USD kämpft mit Jahrestief

Während in Europa die Aktienmärkte in den letzten beiden Handelswochen sich sehr dynamisch entwickelt haben, sind die US-Indizes dabei langsam an Momentum zu verlieren. Dazu trägt auch der morgige “Thanksgiving”-Feiertag bei. Das Volumen ist recht gering und kaum ein Marktteilnehmer will größere Risiken eingehen. Der Dow Jones und der S&P 500 gingen mit leichten Verlusten aus dem Handel: -0,02% bzw. -0,12%. In Deutschland hingegen gewann der DAX +0,77% hinzu und der MDAX +0,29%. Der TECDAX ging fast unverändert aus dem Handel. Aufgrund der niedrigen Gewichtung von europäischen Aktientiteln in den Portfolien könnte vielleicht eine relative Stärke gegenüber den US-Pendants entstehen. In Asien setzen die chinesischen Indizes ihren Aufwärtstrend fort. Der Shanghai Composite steigt heute Morgen um +1,45% an und der Hang Seng Index legt +1,12% zu.

den vollständigen Artikel lesen