Aktueller Goldkurs

22.09.17, 22:59 Uhr (GMT)

1.085 Euro | 1.297 USD

Dax zügig bis 9800 – und Gold?

Der DAX konnte heute endlich dem Bereich um 9420 Punkte signifikant Lebewohl sagen. Damit steht, aus charttechnischer Seite, einem zügigen Anstieg des DAX bis zu 9785 Punkten nichts mehr im Wege. Zudem ist der Bereich knapp unter 9500 Punkten durch die 200 Tageslinie (gelb) als auch durch zwei sich kreuzende ehemalige Widerstände (blau) als starke Unterstützungszone zu werten. Auch auf Seiten der Indikatoren überzeugt ein Kaufsignal im positiven Volumen Index. Der wieder steigende MACD Indikator ist ebenfalls positiv zu werten. Wie nachhaltig dieser Anstieg im DAX jedoch sein wird, hängt allerdings von den Vorgaben des Dow Jones ab (Abb.2). Dieser ist eindeutig in einem überkauften Zustand, dennoch ist vorerst davon auszugehen, dass der amerikanische Index noch eine Zeitlang zwischen 17600 -17800 Punkten schwanken sollte und den DAX damit die “Tour nicht vermiesen” wird.

den vollständigen Artikel lesen