Aktueller Goldkurs

22.09.17, 22:59 Uhr (GMT)

1.085 Euro | 1.297 USD

Auf dem Weg zum Währungsmerkantilismus!

Der aktuell zu beobachtende Abwertungswettbewerb der Notenbanken, um die landeseigene Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und über höhere Importpreise Inflation zu generieren, steht derzeit im medialen Fokus. Gleichzeitig ist er aber nur ein vordergründiges Phänomen aktueller Währungspolitik. Vielmehr etabliert sich die Praxis, währungspolitische Maßnahmen einzuleiten, um langfristig geostrategische und wirtschaftliche Ziele zu erreichen. Das bedeutet einen tiefgreifenden und strukturellen Wandel des Währungsmarktes: Es entsteht eine Art „Währungsmerkantilismus“, der mit der Epoche des Merkantilismus zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert nicht nur globales Machtstreben, sondern auch wirtschaftliche, politische und militärische Konfliktträchtigkeit gemein hat.

den vollständigen Artikel lesen